Facebook startet CatchUp

26. Mai 2020

Facebook hat leise eine neue soziale App im Google Play Store, CatchUp, gestartet. Die App ist in den Benelux-Ländern noch nicht verfügbar.

460x0w

Das NPE-Team von Facebook (New Product Experimentation), eine Abteilung innerhalb von Facebook, die experimentelle Apps für die breite Öffentlichkeit herstellt, hat die App CatchUp gestartet. Das meldet GratisDatingTips.nl. Das NPE-Team ist auch für Facebook Tuned verantwortlich. Diese App hilft Paaren in Zeiten der Korona, in Kontakt zu bleiben, indem sie gemeinsam Musik hören und Fotos, Memos, Sprachnachrichten und Karten senden. Sowohl CatchUp als auch Tuned sind Apps, die Sie separat von der Facebook-App herunterladen können. Beide Apps können in den Benelux-Ländern noch nicht verwendet werden.

Wie funktioniert es?

CatchUp ähnelt weitgehend Tuned, da diese App auch dazu gedacht ist, mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in Kontakt zu bleiben, sich jedoch nicht auf Paare konzentriert. Die App möchte es so einfach wie möglich machen, mit Ihren Lieben in Kontakt zu bleiben.

Sie können beispielsweise Ihren Status in der App festlegen, um die Benutzer darüber zu informieren, wann Sie sprechen können, und zu sehen, ob Ihre Freunde auf CatchUp verfügbar sind. Sie können auch Gruppen für Freunde, Familie und gegenseitige Kontakte erstellen und über die Datenschutzeinstellungen bestimmen, wer an Ihren Einzelgruppengesprächen teilnehmen kann. Ihr Online-Status wird automatisch aktualisiert, wenn Sie mit Bluetooth verbunden sind.

Verfügbarkeit

CatchUp ist eine experimentelle App, daher ist ihr Überleben nicht sicher. Wenn es sich durchsetzt, kann Facebook die App behalten und schließlich einführen oder Teile davon in die Facebook- oder Messenger-App integrieren. Es ist auch möglich, dass die App wieder lautlos verschwindet.

Mehr Informationen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.